Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

IMBONGI - Voices for Africa

Menü

Home: News

News

Logo

Die Premiere von Amandla war ein voller Erfolg!

Großer Erfolg des Musicals "Amandla". Premiere Ausverkauft! Begeisterte Zuschauer!
Freitag 13.7. dann die nächste Möglichkeit "Amandla" zu erleben, in Mannheim-Feudenheim, Epiphaniaskirche um 19.30

Die weiteren Termine finden Sie hier.

Presseberichte zum Konzert: Mannheimer Morgen: "Amandla" - eine poetische Kulturreise (13.07.2018)

Ziel erreicht: Mannheim3 in Hamburg angekommen!

Hervorragende Leistung!

IMBONGI - Voices for Africa bedankt sich für diesen tollen Einsatz.

Mannheim3 radelt für Afrika

 Radlen für Afrika

Ein Pate und seine 2 Kumpels radeln seit dem 2.Juni von Mannheim über das Rheinland und das Ruhrgebiet nach Hamburg.
All die Strapazen sind für Voices for Africa. Ein Charity-Radeln ist das. Voices for Africa drückt die Daumen für das großartige Team.

Alles Gute, kommt sicher an!!!!!! und DANKE

Unterstützen Sie Voices for Africa

Spenden bitte auf das Konto des Vereins Voices for Africa,

Spendenübergabe der Landhausschule

Spendenübergabe der Landhausschule

Die Kinder der Landhaussschule Heidelberg haben vor Weihnachten wieder für Voices for Africa gesungen.
Im Mai 2018 hat die Landhausschule dann einen dicken Scheck für Voices for Africa übereicht.

Vielen Dank diesen wunderbaren Kindern, der Schulleitung und den LehrerInnen.

Prädikatsexamen

Wir freuen uns mit ihm!

Mcolisi

Am 05. Mai 2018 hat Herr Mcolisi sein Universitätsexamen mit Auszeichnung bestanden.
Er wurde durch eine Patenschaft von Voices for Africa unterstützt.
Wir freuen uns mit ihm und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner künftigen Tätigkeit als Lehrer.

Jetzt haben die Mädchen Platz

 

 

Unser kleines Waisenhaus wurde mit der finanziellen Hilfe von großzügigen Spendern erweitert. Der alte Lagerschuppen war schnell abgerissen, aber bis die drei neuen Schlafzimmer und das Wohnzimmer gebaut waren, dauerte es ein paar Monate länger. Leider sprangen zwei Maurer ab, weil sie lukrativere Aufträge hatten. Letztlich half Phiwo, ein ehemaliger Stipendiat von Voices for Africa. Er hatte gerade seine Lehre als Maurer beendet. Der Boys Club hat auch mit geholfen. Sogar Elektrizität wurde in die neuen Räume gelegt. Die zwei Räume für Jungen haben auch elektrisches Licht.

Verputzt sind die Mauern noch nicht, aber das kann warten, bis wieder etwas Geld da ist. Die Mädchen sind total begeistert über ihre neuen Räume. Und dass Khanyisile, die liebevolle Ersatzmutter, mit ihnen in ihrem Trakt schläft, das freut sie besonders. Sogar Betten gibt es dort. Das ist nicht üblich, meist schlafen die Kinder dort auf Stroh- oder Schaumgummimatten.

In diesem Monat werden noch einmal Betten für die Jungen gekauft und ein Sofa. Khanyisile hatte ein hartes Jahr. Sie war krank und die Baustelle machte ihr das Leben auch nicht leichter. Aber jetzt ist sie wieder gesunden und sehr begeistert über den neuen „Luxus“. 12 Kinder wohnen jetzt bei ihr. Sie helfen alle mit. Gerade hat der Boy’s Club noch geholfen, den Garten zu bestellen, Unkraut zu jäten etc.. Es hat gut geregnet. Da wird Mais und Gemüse gedeihen.

Danke an die großzügige Spender von Voices for Africa und dem ganzen Waisenhaus.

Patenreise Februar 2018

Kinderfest

 

Wir hatten sehr viel Spaß beim Kinderfest.

Vielen Dank Sabine für die schönen Fotos und Gemälde

 

Kalender 2018 

Titelblatt des Kalenders 2018Titelblatt des Kalenders 2018

 

Imbongi - Voices for Africa Kalender 2018

Der wunderschöne neue Imbongi-Kalender 2018 ist da. Er kostet 15 Euro zzgl. Porto bei Versand. Bestellungen bitte an info@imbongi.de senden.
 
Man kann den Kalender auch beim Imbongi-Geburtstagskonzert am Samstag 25.11. um 20 Uhr in der alten PH-Heidelberg kaufen. Chor und TrommlerInnen werden am 25. November um 20 Uhr im Saal  der Alten Pädagogischen Hochschule zeigen, wie man einen runden Geburtsgag feiert!
Imbongi Jubiläumskonzert

Beim Geburtstagskonzert stehen Lieblingssongs aus 10 Jahren auf dem Programm. Geschichten, Bilder, Erinnerungen.
Die Chorleitung hat Fiete Hopf. GastmusikerInnen sind Jutta Glaser,  Klaus Löscher und Susanne Metzger.

 
Seitenanfang